Abs

Das Filament ABS ist das meist populäre und universelle Filament für den 3D-Druck. Die geringen Kosten des Filaments ermöglichen es, ihn für allgemeine Aufgaben wie Entwicklung von Prototypen und Konzeptmodellen mit minimalem Aufwand zu verwenden. Zudem lassen seine Eigenschaften auch zu, dass es in Kleinserienfertigung, Druck von Hilfselementen (tools) und Druckelementen für viele Branchen eingesetzt wird. Modelle aus dem ABS-Filament lassen sich leicht nachbearbeiten, haben eine glatte Oberfläche und sind langlebig. Dieses Filament wird weltweit in der Fertigung eingesetzt. Mit den Eigenschaften vom ABS-Filament im 3D- Druck können Sie ein Modell erhalten, dessen Eigenschaften sich nicht von dem Modell unterscheiden, das im Wege von anderen Produktionsverfahren wie Spritzguss oder Extrusion gefertigt wurde

ABS bedeutet:
  • Festigkeit. Es ist ein bruchfestes Filament, das häufig in technischen Bereichen Anwendung findet
  • Dauerhaftigkeit – Modelle aus ABS-Kunststoff behalten deren Eigenschaften gut eine lange Zeit hindurch. Aber ABS ist gegen UV-Strahlen nicht beständig, wodurch die Lebensdauer der gedruckten Modelle bei einem langen Kontakt mit den Sonnenstrahlen kürzer wird
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit - Die Fähigkeit des fertigen Modells, Feuchtigkeit aufzusaugen, ist viel schwächer als die des ABS-Fadens
  • Hitzebeständigkeit – Hält die Kurzzeiterhitzung bis 90-100°C aus
  • Stabilität gegen Angriffsmittel – Beständig gegen Laugen, Schmierstoffe, Lösungen von anorganisches Salzen und Säuren, Kohlenwasserstoffe, Fette, Benzin
  • Farbpalette. Das Filament ist in einer großen Vielzahl von Farbtönen erhältlich, sodass es sowohl für technische als auch kreative Zielsetzungen geeignet ist

PLEXIWIRE ABS FILAMENT Kennwerte

Extrudertemperatur von
235°С - 250°С
Druckgeschwindigkeit von
90°С - 110°С
Druckgeschwindigkeit von
40 - 65 mm/s
Durchmesser von
1.75мм
Größe von
300 / 400 m
Gewicht von
0.75 / 1 kg
Farben:
  • Weiß
  • Das Schwarze
  • Blau
  • Braun
  • Grau
  • Grün
  • Blau
  • Hellgrün
  • Burgund
  • Natürlich
  • Orange
  • Rosa
  • Violett
  • Rot
  • Silber
  • Gelb
Empfehlungen:
  • Bereiten Sie das Druckbett vor jedem Drucklauf vor, um die maximale Haftung zwischen. Ihrem Druckmodell und dem Druckbett sicherzustellen.
  • Um die Haftung zwischen den Schichten zu verbessern, stellen Sie den Luftstrom auf ein Minimum oder schalten Sie ihn ganz aus. Stellen Sie die Druckgeschwindigkeit auch nicht höher als 65 mm/s ein.
  • Stellen Sie die Fülldichte des Modells nicht über 98% ein. Interne Spannungen, die durch Schrumpfeigenschaften verursacht werden, können die Druckgenauigkeit und die haftung beeinträchtigen.
  • Beim Druck mit dem ABS sind die FDM / FFF-Druckern mit einer versiegelten Druckammer zu nutzen. Aufgrund des hohen Schrumpfungsfaktors wird empfohlen, Umgebungsfaktoren zu vermeiden, die die Druckergebnisse beeinflussen können

Anwendungsbereiche

  • Entwicklung von technischen Modellen und Prototypen
  • Elemente der inneren und äußerlichen Ausstattung von Autos
  • Gehäusen von elektrischen Geräten und anderen Erzeugnissen
  • Möbelbeschlag
  • Befestigungselemente
  • Spielzeug
  • Sportgeräte
  • Kleinseriendruck
  • Medizinische Einrichtungen
  • Chipkarten
  • Robotik und IoT (Internet of things)